Unsere Mannschaft

Kontakt: kommandant@ff-woernitz.de
Kontakt: kommandant@ff-woernitz.de

Gruppeneinteilung Feuerwehr Wörnitz

Gruppe 1: Uhl R./Frank
           
Bernd Uhl  Dirk Scholtysek Horst Triftshäuser Michael Zoll Thomas Zachai  
Christian Hörner Forian Weck Jörg Albig Nicole Zoll Thomas Wörner  
Christopher Killian Gerhard Horn Manfred Barthelmeß Patrick Sturm Uwe Geltner  
Dieter Hasselt Gerhard Wiesinger Mathias Wörner Roland Dürnberger    
           
           
Gruppe 2: Danzer/Uysmüller
           
Helmut Fetzer Luca Bitter Matthias Wachter Philipp Merklein Theresa Uysmüller Volker Saunar
Jörg Halfar Manuel Strauß Maximilian Teutsch Ralf Bitter Tobias Albert  
Julian Dümmler Marcel Breitwieser Michael Teutsch Sebastian Leidenberger Tobias Schneider  
Kevin Geltner Marco Barthelmeß Noah Herud Steffen Löhr Uwe Burkhardt  
 

 

Kontakt: gruppenfuehrer@ff-woernitz.de

 

Aktuelles aus der Mannschaft:

Impressionen: Gruppenübung zur technischen Hilfeleistung


Achtungserfolg beim Feuerwehr-Leistungsmarsch

Bei einem feuerwehrtechnischen Leistungswettbewerb im mittelfränkischen Windsbach konnte unsere Feuerwehr mit einem 16. und 27. Platz ein gutes Ergebnis erzielen. 

Insgesamt nahmen 56 Gruppen aus ganz Franken an dem Wettkampf teil und mussten dabei verschiedenste Aufgaben rund um das Thema Feuerwehr bewältigen. 

Die Führungskräfte unserer Feuerwehr gratulieren im Namen der Wehr den Teilnehmern ganz herzlich zu den erzielten Platzierungen.

 

Für die Freiwillige Feuerwehr Wörnitz waren Marcel Breitwieser, Patrick Sturm, Max Teutsch, Kevin Geltner, Helmut Fetzer, Jörg Halfar, Tobias Albert und Marco Barthelmeß beim Leistungswettbewerb vor Ort.



Neue Gruppenbilder unserer Feuerwehr


Feuerwehr Wörnitz probt Ernstfall im Brandcontainer

Die Freiwillige Feuerwehr Wörnitz fuhr am Samstagmittag mit insgesamt sechs Feuerwehrmännern nach Dietenhofen. Dort war ein Brandcontainer, in dem ein Kellerbrand unter realen Bedingungen simuliert wurde, aufgestellt. 

Schon direkt nach dem Einstieg von oben in den Container waren die Feuerwehrleute gefordert. Denn die Treppe nach unten in den Keller stand in Flammen. Nach einer erfolgreichen Brandbekämpfung gelangten die Trupps in das Innere des fiktiven Gebäudes. Dabei mussten auch Sicherungen entfernt und leicht explosive Gasflaschen gesichert werden. 

Höhepunkt des Brandcontainers war ein sogenannter "Flashover". Während diesem mussten sich die Floriansjünger flach auf den Boden legen und das Feuer an der Decke mit kurzen Sprühstößen abkühlen. 


Flächenbrand in Schillingsfürst

Zur Unterstützung unserer Patenwehr wurden wir zu einem Flächenbrand in der Sauerhut nahe Schillingsfürst alarmiert. Dort war ein an ein Feld angrenzendes Waldstück in Brand geraten [...]

 

 

Zum Einsatzbericht


Fahrzeug verliert Tankdeckel - Betriebsstoffe ausgelaufen

Zu drei Einsätzen wurden wir am Sonntagnachmittag alarmiert.
Bei einem der Einsätze verlor ein PKW Betriebsstoffe zwischen dem Autohof und der Autobahn A7. Wir banden diese, reinigten die Fahrbahn und regelten den Verkehr einspurig an der Einsatzstelle vorbei.
Beim dritten Einsatz des Tages wurde ein PKW-Brand auf der A7 in Fahrtrichtung Würzburg gemeldet. Auf Höhe des Parkplatzes Kreuzfeld sollte dichter Qualm aus dem Motorraum eines Autos aufsteigen.

 

 

Zu den Einsatzberichten und weiteren Bildern


Mähdrescher in Flammen

Ein Mähdrescher fing bei Erntearbeiten auf einem Feld am Ortsrand von Grüb unvermittelt Feuer. Gemeinsam mit den Wehren aus Wettringen, Gailroth und Insingen wurden wir zur Unglücksstelle alarmiert. Schon aus der Ferne war eine große Rauchwolke zu sehen.

Deshalb rüsteten wir einen Trupp mit Atemschutz aus und begannen mit zwei C-Strahlrohren mit der Brandbekämpfung an der landwirtschaftlichen Maschine [...]

 

Zum Einsatzbericht


Großen Flächenbrand bei Insingen abgelöscht

Zwischen Insingen und Hausen am Bach geriet am Sonntagnachmittag ein Feld in Brand. Während dem Ballenpressen wurde das abgeerntete Getreidefeld von der Presse entzündet.
Wir wurden zur Unterstützung der Wehren aus Schillingsfürst und Insingen dorthin alarmiert und halfen bei den Löscharbeiten [...]

 

 

Zum Einsatzbericht


Ballenpresse löst großen Flächenbrand bei Wörnitz aus

Eine Ballenpresse löste auf einem Feld bei Wörnitz einen Flächenbrand aus. Aus bisher ungeklärter Ursache stieg während der Feldarbeit plötzlich Rauch aus der Presse auf. Als der Landwirt die Flammen entdeckte, konnte er die Ballenpresse gerade noch vom Traktor abhängen und diesen vom Feld fahren. Die Stoppeln, die Strohballen und das noch nicht gepresste Stroh fingen anschließend rasch Feuer [...]

 

Zum Einsatzbericht


Impressionen: Gemeinsame Übung mit der Rettungshundestaffel


Zu allen Neuigkeiten aus der Mannschaft: