Neue Gruppenbilder unserer Feuerwehr


Impressionen: Feuerwehr-Umzug Diebach


Mit historischem Spritzenwagen auf Festumzug der FFW Jochsberg

Zum 125 jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Jochsberg nahmen wir am großen Festumzug teil.

Dazu reaktivierten wir nach über 15 Jahren wieder unseren historischen Spritzenwagen mit dem unsere Wehr in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu Brandeinsätzen ausgerückt ist. Um den einst von Pferden gezogenen Wagen durch Jochsberg rollen zu lassen, wurde er an den alten Bulldog unseres Kommandanten Helmut Fetzer angehängt. Mathias Wörner und Florian Weck saßen in ehemaliger Feuerwehr-Einsatzkleidung auf dem Spritzenwagen und bliesen die alte "Alarm-Trompete", mit der die Kameraden der FFW Ende des 19. Jahrhunderts zum Einsatz gerufen wurden.  

Knapp 30 Kameraden der Wörnitzer Wehr, darunter Mitglieder unserer Kinder- und Jugendfeuerwehr, nahmen an dem Festumzug teil. 

 



Neu in der Galerie: Bilder vom großen Maibaumfest 2018

Die Bilder des Wörnitzer Maibaumaufstellens sind ab sofort in der Galerie einsehbar.

 

Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer und Unterstützer beim Fest, an die Blaskapelle Wörnitz für die musikalische Untermalung und ganz besonders an Marius Ganske für die tollen Bilder.

 

 

-> Zu den Bildern 


Ankündigung: Bald kommen die neuen Gruppenbilder online


Große Augen beim zweiten Treffen der Kinderfeuerwehr

Der Schwerpunkt des zweiten Treffens, der im Januar reaktivierten Kinderfeuerwehr, lag am vergangenen Sonntag, den 18.03., im Bereich der Fahrzeugkunde. 
Dabei gingen die Ausbilder unserer Wehr, Marcel Breitwieser und Noah Herud, vor allem auf die unterschiedlichen Einsatzszenarien ein und gaben den Kindern einen kleinen Einblick ins "Feuerwehrleben." Als ein Highlight für die Kids zeigte sich der Einsatz der Wärmebildkamera, mit der sie auch die Temperatur einzelner Oberflächen messen konnten. Unterstützung erhielten Marcel und Noah dabei von unserem 3. Kommandanten Helmut Fetzer und Pascal Zachai
Währenddessen bedruckten und bastelten die jüngeren Mitglieder der Kinderfeuerwehr unter der Anleitung von Marit Zachai, Helga Löhr und Janine Zachai Kissen im Schulungsraum. 
Ein für alle "spaßiger und interessanter Nachmittag", wie die Kinder abschließend feststellten.



Tolle Resonanz: Kinderfeuerwehr neu gegründet

Am Sonntag, den 28.01., hat die Freiwillige Feuerwehr Wörnitz ihre Kinderfeuerwehr neu gegründet bzw. reaktiviert.

Für viele Kinder ist es Berufswunsch Nummer eins mit Blaulicht durch die Straßen zu fahren oder Brände zu löschen. In Wörnitz können ab sofort alle Kids im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren diesen Traum leben und sich wie ein(e) richtige(r) Feuerwehrmann-/frau fühlen. 

Insgesamt 19 Kinder kamen am ersten "Schnuppernachmittag" ins Feuerwehrhaus und erfreuten sich an kleinen Spielen und dem Spritzen mit dem Strahlrohr. Marit Zachai und Helga Löhr, die die Kinderfeuerwehr leiten werden, zeigten sich über die hohe Resonanz sehr erfreut.

Das nächste Treffen der Kinderfeuerwehr wird am Sonntag, den 18.03.2018, stattfinden. Alle Kinder, die noch nicht angemeldet sind, sind herzlich dazu eingeladen unverbindlich vorbeizuschauen und in die Feuerwehr reinzuschnuppern. Weitere Informationen können gerne über kinder@ff-woernitz.de bezogen werden. 


Neugründung Kinderfeuerwehr Wörnitz

"Wenn ich groß bin, werd' ich Feuerwehrmann!" Mit uns den Traum jetzt schon wahr werden lassen. 

Wir laden alle Kinder herzlichst am Sonntag, den 28.01.2018, ab 16 Uhr unverbindlich in unser Feuerwehrhaus ein. Mama und Papa sind natürlich auch sehr willkommen. Denn wir wollen euch dort gerne vorstellen, was wir mit euch erleben möchten.

 

Freut euch auf einen schönen Nachmittag bei uns in der Feuerwehr


Von der Kinderfeuerwehr bis in die aktive Wehr

In diesem Jahr traten die ersten Jungfeuerwehr'ler, die von der Gründung der Kinderfeuerwehr im Jahr 2008 bis heute Mitglieder der Feuerwehr Wörnitz sind, in die aktive Wehr über. 

Gratulation, Jungs und Mädchen.

Wir haben die Highlights eurer Karriere bei der FFW in Bildern noch einmal zusammengestellt.


"Feuerwehrfamilie" feiert Fußballfest

"Gemeinsam die Deutsche Nationalmannschaft auf Leinwand schauen", so lautete die Einladung an alle Feuerwehr-Mitglieder mit Anhang. Obwohl die FFW während des Spiels zu einem Einsatz ausrücken musste und so die beiden ersten Tore für Deutschland verpasste, feierten wir, klassisch bei Bratwurst und Bier, den gelungenen Auftritt unserer Elf. 




Frohe Weihnachten an alle!

0 Kommentare

Weihnachtsfeier der Kinderfeuerwehr

Mit gemütlichen Plätzchenbacken schloss die Kinderfeuerwehr Wörnitz ein überaus erfolgreiches Jahr 2015 ab. Der von Rebekka Uhl, Anette Danzer und Doris Fetzer organisierte Tag fand bei allen anwesenden Kids großen anklang und bedarf einer dringenden Wiederholung. Die Kinderfeuerwehr, die aktuell 22 (!) Mitglieder zählt, blickte an diesem Nachmittag auf die vielen schönen Momente, wie auf den Ausflug ins Legoland Deutschland, zurück und genoss bei den selbst gebackenen Plätzchen und leckerer Pizza die Gemeinschaft.

Ralf Bitter, Feuerwehr Kommandant und Leiter der Kinderfeuerwehr, wünscht allen Kinderfeuerwehrlern ein besinnliches Fest und schöne Feiertage. 

0 Kommentare

Kinderfeuerwehr entwirft eigenes T-Shirt

Am Samstag waren unsere Kleinen zu Gast bei der Firma "FabLab". Dort lernten die Kinder, wie man eigene T-Shirts entwerfen und herstellen kann. Die Ideen für die Motive stammten allesamt von den Kids. 

Vielen Dank an das Team von FabLab für das tolle Erlebnis.

0 Kommentare

Kinderfeuerwehr zu Gast im Legoland

0 Kommentare

Kinderfeuerwehr auf der Polizeiwache

0 Kommentare

Bastelnachmittag für das Elisenstift Schillingsfürst

0 Kommentare

Bunter Faschingsabend 

Kleine Zwerge - große Leistung. Die Führungskräfte der FFW führten einen äußerst gelungenen Tanz auf.
Kleine Zwerge - große Leistung. Die Führungskräfte der FFW führten einen äußerst gelungenen Tanz auf.

Mit einer großen Faschingsfeier in der Gaststätte "Zur Romantischen Straße" startete die freiwillige Feuerwehr Wörnitz in das neue Jahr 2015. Die Närrinnen und Narren im gut gefüllten, schon Wochen vorher ausgebuchten, Faschingssaal in Mittelstetten erlebten ein buntes, abwechslungsreiches Programm aus Comedy, Tanz und Action.

Nach dem Startschuss pünktlich um 20:11 Uhr brachte Alleinunterhalter "Hofmanns Fritze" den Saal mit rythmischer Tanzmusik auf Temperatur, bevor er mit seiner äußerst gelungenen Büttenrede wiedereinmal für viele Lacher im Publikum sorgte.

Darauf folgte, nach einer weiteren Tanzrunde, einer der Höhepunkte des Abends. Das im September letzten Jahres gegründete "Feuerwehr Theater Wörnitz" hatte ihren ersten Auftritt auf der großen Faschingsbühne. Unter der Leitung von Manuel Strauß und Gerd Haffelt nahm die Gruppe, bestehend aus Volker Saunar, Patrick Sturm, Gerd Haffelt und Manuel Strauß, die Feuerwehr und ihr Jahr 2014 gehörig auf die Schippe.
Auch die Führungskräfte der FFW, um Vorstand Mathias Wörner, Manfred Barthelmeß und dem 2. Kommandanten Thomas Wörner, hatten einen tollen Tanz einstudiert. Als Zwerge verkleidet zeigten sie eine tadellose Performance inklusive Zugabe. Ebenfalls die Tanzgruppe der Feuerwehr "Feuer, Wasser, Dosenbier" überzeugte mit einer Hartz 4-Tanzshow und bestätigte so die Arbeit ihrer Tanzlehrerin und "Feuerwehr-Freundin" Monika Freuling.
Anschließend legte "Hofmanns Fritze" wieder bis weit in die Nacht auf und rundete einen äußerst gelungen Abend ab. 

 

Zu den Bildern

0 Kommentare

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die Feuerwehr Wörnitz lädt alle Mitglieder herzlichst zur diesjährigen Jahreshaupt-versammlung im Autohof Wörnitz ein. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, den 07.03.2015, um 19:00 Uhr. Inhalt wird dieses Jahr nicht nur ein Bericht über das vergangene Jahr und das Neuste aus der Jugendfeuerwehr sein, sondern auch Ehrungen für besondere Errungenschaften und Leistungen.

0 Kommentare

Gelungener Jahresabschluss der Kinderfeuerwehr

Mit einem gemütlichen Spielenachmittag schloss die Kinderfeuerwehr Wörnitz ein überaus erfolgreiches Jahr 2014 ab. Der von Ralf Bitter organisierte Tag fand bei allen anwesenden Kids großen anklang und bedarf einer dringenden Wiederholung. Die Kinderfeuerwehr, die aktuell 11 Mitglieder zählt, blickte an diesem Nachmittag auf die vielen schönen Momente, wie auf den Ausflug in die Bavaria Film Studios nach München, zurück und genoss bei Plätzchen und selbstgemachten Hotdogs die Gemeinschaft.

Ralf Bitter, Feuerwehr Kommandant und Leiter der Kinderfeuerwehr, wünscht allen Jungfeuerwehrlern ein besinnliches Fest und schöne Feiertage. 

0 Kommentare

Kameradschaftsabend der FFW Wörnitz

0 Kommentare

1, 2 oder 3 - wir waren dabei

0 Kommentare

Ausflug der Kinderfeuerwehr nach Ansbach

1 Kommentare

Mach dein Kind stolz - Komm zur Freiwilligen Feuerwehr

0 Kommentare

1, 2 oder 3, Wörnitz ist live dabei

Unsere Kinderfeuerwehr plant am 01. Oktober einen Ausflug nach München in das dortige Bavaria Filmstudio. Im Rahmen des Trips wird die Truppe auch die von Elton moderierte Kinderquiz-Sendung "1, 2 oder 3" live im Publikum mitverfolgen. Für Spaß und Spannung wird also gesorgt sein, wenn es ab 15:30 Uhr wieder heißt "..ob du jetzt richtig stehst, siehst du wenn das Licht an geht".

Download
Anfahrtsskizze
1 2 oder 3 ANFAHRT Unterföhring.pdf
Adobe Acrobat Dokument 205.9 KB
0 Kommentare

Funkübung der ganz Kleinen

Am Sonntag Nachmittag wurde die Wehr der ganz Kleinen von der UG-ÖEL aus Herrieden besucht. Nach einer kleinen Inspektion des "fremden Fahrzeugs" der UG-ÖEL und der Beantwortung vieler Fragen der Kids dazu, durften sie anschließend an einer Funkübung teilnehmen. Drei Gruppen zogen, bewaffnet mit Digitalfunkgeräten, durch Wörnitz und bekamen von der "Einsatzleitung" feuerwehrspezifische Fragen gestellt. Im Anschluss daran gab es für jeden noch ein Eis. Ein gelungener Nachmittag, der den Kindern offensichtlich sehr viel Spaß gemacht hat.

 

Zu den Bildern

0 Kommentare

Großer Bastelspaß

Beim großen Basteltag stellten die Kinder der Wörnitzer Kinderfeuerwehr ihr Handwerk unter Beweis. Mit viel Hingabe und Liebe zum Detail fertigten den Kleinen ein buntes Kuschelkissen an, das sie anschließend stolz ihren Eltern päsentierten. Auch wenn an der ein oder anderen Stelle ein Erwachsener den Heranwachsenden unter die Arme greifen musste, hatten alle Beteiligten jede Menge Spaß. Die angefertigten Kissen können sich auch wirklich sehen lassen. 
Hier geht´s zu den Bildern

 

 

Im Rahmen des Sommerferienprogramms fand im Feuerwehrhaus ein Modellbaunachmittag statt, an dem die teilnehmenden Jugendlichen unter fachmännischer Anleitung Feuerwehrhäuser und -fahrzeuge bastelten. Der Nachmittag bereitete allen so viel Spaß und Freude, dass gleich ein zweiter Modellbautag für die Herbstferien geplant wurde. 

Die Feuerwehr Wörnitz bedankt sich herzlich bei allen Mitwirkenden für diesen gelungenen Tag. 

Hier geht´s zu den Bildern

8 Kommentare

Überregionale Aufmerksamkeit

Unsre aufstrebende Wörnitzer Kinderfeuerwehr machte am vergangenen Montag, den 06. Mai, mit einem halbseitigen Artikel in der Fränkischen Landeszeitung auf sich aufmerksam. 
Zum Lesen des Berichts, bitte das Bild anklicken.  

0 Kommentare

Neu gegründet

Trifft sich ab sofort wieder regelmäßig, die Kinderfeuerwehr Wörnitz
Trifft sich ab sofort wieder regelmäßig, die Kinderfeuerwehr Wörnitz

Von jetzt an existiert in Wörnitz wieder eine Kinderfeuerwehr für 8 bis 12 Jährige. Spaß steht hier an erster Stelle. Die Kinder lernen dabei das richtige Verhalten im Brandfall und alles rund um die Feuerwehr. Möchtest auch Du mit einem Feuerwehrauto mitfahren, Abenteur erleben und einfach Spaß haben? Dann würden wir uns freuen, Dich in unserem Team dabei zu haben. Für weitere Fragen steht Euch Kommandant und Kinderwart Ralf Bitter (links im Bild) zur Verfügung. (info@ff-woernitz.de)

0 Kommentare