Kinderfeuerwehr


Auch für unsere Jüngsten haben wir einiges zu bieten. Seit einigen Jahren wird mit unserer Kinderfeuerwehr eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung angeboten. Spaß steht dabei an erster Stelle. Ganz von alleine lernen die Kinder dabei richtiges Verhalten im Brandfall und alles rund um die Feuerwehr.

 

 

 

Möchtest auch Du mit einem Feuerwehrauto mitfahren, Abenteur erleben und einfach Spaß haben? Dann würden wir uns freuen, Dich in unserem Team dabei zu haben. Für weitere Fragen steht Euch Helga Löhr zur Verfügung.
 info@ff-woernitz.de

 


Erster großer Ausflug unserer Kinderfeuerwehr

Am Sonntag, den 10.11., hat unsere im letzten Jahr reaktivierte Kinderfeuerwehr ihren ersten großen gemeinsamen Ausflug gemacht.

Dabei führte es den Feuerwehr-Nachwuchs in die Trampolinhalle nach Uffenheim. Dort konnten sich alle Kinder begeistert zusammen austoben und das „Hüpfvergnügen“ genießen. Anschließend gab es für jedes Kind eine Portion Pommes mit Getränk, bevor die sich insgesamt 14 Kids samt Betreuerinnen wieder auf den Heimweg machten.

Um den Kindern eine Freude zu machen, durfte jeder mindestens eine Fahrtstrecke im Feuerwehrauto (MZF) verbringen. Dem Nachwuchs und unseren Betreuerinnen Marit Zachai, Tanja Berger, Janine Zachai und Doris Fetzer hat dieser Ausflug sehr gefallen. 


Kinderfeuerwehr mit spannender Dorfrallye durch Wörnitz

Als Abschluss vor der großen Sommerpause hatten die Betreuerinnen der Kinderfeuerwehr Tanja Berger, Marit Zachai, Janine Zachai, Doris Fetzer und Helga Löhr eine abwechslungsreiche und spannende Übung für die Kids geplant.  

Zu Beginn wurden die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt und anschließend auf eine Rallye durch Wörnitz geschickt. Dabei mussten gemeinsam unterschiedlichste Aufgaben gemeistert werden.

Während beim Leinenbeutel-Werfen oder beim Bobbycar-Parcours Geschickt gefragt war, mussten die Kleinen beispielsweise beim Feuerwehrquiz bzw. beim Puzzle ihr Wissen unter Beweis stellen. 

Als zusätzliche Teambuildingmaßnahme wurde abschließend ein Dreibeinlauf zum Feuerwehrhaus veranstaltet. Dort wartete auf jedes Kind mit einem Feuerwehr-Schlüsselanhänger ein kleines Geschenk.

Wir wünschen allen Kindern erholsame und schöne Sommerferien und freuen uns schon auf die nächste Kinderfeuerwehrübung im Herbst. 



Jede Menge Spaß bei Löschübung unserer Kinderfeuerwehr

Am Sonntag, den 23. Juni, übte die ältere Gruppe unserer Kinderfeuerwehr, die aus 11- und 12-Jährigen besteht, den Aufbau eines Löschangriffs.

Für die meisten Kinder war dieses Themengebiet bis zu diesem Zeitpunkt absolutes Neuland. Dementsprechend ausführlich und detailliert erklärten Jugendwart Noah Herud und Gruppenleiterin Rebekka Uhl den Kindern die Herangehensweisen und den Sinn und Zweck eines solchen Aufbaus. Kernpunkt dieser praktischen Übung war auch das Erlernen der optimalen Ausrolltechnik von Schläuchen.  

Des Weiteren stand an diesem Nachmittag Fahrzeugkunde auf dem Übungsprogramm der Kinder. Dabei wurden die technischen Gerätschaften des HLFs von den Kleinen inspiziert und spielerisch entdeckt. Uhl und Herud entwickelten dafür ein kleines Rätsel, um den Kindern die Geräte und deren Einsatzmöglichkeiten verständlich zu machen. 

Die nächste Gruppenübung wird voraussichtlich nach den Sommerferien am 15.09.2019 stattfinden.  



Zeitungsbericht der FLZ über unsere Kinderfeuerwehr

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an Frau Bickel von der Fränkischen Landeszeitung für die ausgezeichnete Berichterstattung und die Zurverfügungstellung dieses Artikels.


Impressionen: Kinderfeuerwehr schmückt Wörnitzer Maibaum


Bunter Nachmittag bei der Kinderfeuerwehr

Für die Kinderfeuerwehr stand am letzten Sonntag im März wieder ein spaßiger und lehrreicher Nachmittag in der Feuerwehr auf dem Programm.
Zu Beginn der Veranstaltung fand eine Präsentation für die Eltern der Kinder statt. Dabei ließ Marit Zachai, die Wörnitzer Kinderwartin, das vergangene Jahr Revue passieren und informierte über Neuerungen in der Kinderfeuerwehr.

In dieser Zeit durften die Kinder zusammen mit den drei Kommandanten Christopher Killian, Bernd Uhl und Helmut Fetzer unsere Fahrzeuge erkunden und auch einmal auf dem Fahrersitz Platz nehmen.

Anschließend startete die eigentliche Übung für die Mädchen und Jungen. Ziel war es Feuerwehrautos aus Holzteile zusammenzubauen. In der nächsten Kinderübung sollen diese bemalt werden.



Impressionen: Spielenachmittag der Kinderfeuerwehr


Gemeinsame Weihnachtsfeier der Kinderfeuerwehr

Die Wörnitzer Kinderfeuerwehr feierte schon am vergangenen Samstag bei Plätzchen, Lebkuchen und Punsch Weihnachten im Feuerwehrhaus.
Nachdem die Kinder in zwei Gruppen eingeteilt worden waren, wurde gemeinsam gewichtelt und ein Weihnachtsrätsel gelöst. Anschließend spielte der Feuerwehr-Nachwuchs die bekannte "Reise nach Jerusalem", bei der die Gewinner mit Schokonikoläusen belohnt wurden. Zum Abschluss bekamen die Kinder noch eingerahmte Gruppenbilder als kleines Weihnachtsgeschenk. Ein geselliges Beisammensein rundete die gelungene Veranstaltung ab. 
Wir wünschen allen Kindern frohe Weihnachten und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr. 


Neue Gruppenbilder unserer Feuerwehr


Impressionen: Feuerwehr-Umzug Diebach


Mit historischem Spritzenwagen auf Festumzug der FFW Jochsberg

Zum 125 jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Jochsberg nahmen wir am großen Festumzug teil.

Dazu reaktivierten wir nach über 15 Jahren wieder unseren historischen Spritzenwagen mit dem unsere Wehr in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu Brandeinsätzen ausgerückt ist. Um den einst von Pferden gezogenen Wagen durch Jochsberg rollen zu lassen, wurde er an den alten Bulldog unseres Kommandanten Helmut Fetzer angehängt. Mathias Wörner und Florian Weck saßen in ehemaliger Feuerwehr-Einsatzkleidung auf dem Spritzenwagen und bliesen die alte "Alarm-Trompete", mit der die Kameraden der FFW Ende des 19. Jahrhunderts zum Einsatz gerufen wurden.  

Knapp 30 Kameraden der Wörnitzer Wehr, darunter Mitglieder unserer Kinder- und Jugendfeuerwehr, nahmen an dem Festumzug teil. 

 



Neu in der Galerie: Bilder vom großen Maibaumfest 2018

Die Bilder des Wörnitzer Maibaumaufstellens sind ab sofort in der Galerie einsehbar.

 

Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer und Unterstützer beim Fest, an die Blaskapelle Wörnitz für die musikalische Untermalung und ganz besonders an Marius Ganske für die tollen Bilder.

 

 

-> Zu den Bildern 


Ankündigung: Bald kommen die neuen Gruppenbilder online


Große Augen beim zweiten Treffen der Kinderfeuerwehr

Der Schwerpunkt des zweiten Treffens, der im Januar reaktivierten Kinderfeuerwehr, lag am vergangenen Sonntag, den 18.03., im Bereich der Fahrzeugkunde. 
Dabei gingen die Ausbilder unserer Wehr, Marcel Breitwieser und Noah Herud, vor allem auf die unterschiedlichen Einsatzszenarien ein und gaben den Kindern einen kleinen Einblick ins "Feuerwehrleben." Als ein Highlight für die Kids zeigte sich der Einsatz der Wärmebildkamera, mit der sie auch die Temperatur einzelner Oberflächen messen konnten. Unterstützung erhielten Marcel und Noah dabei von unserem 3. Kommandanten Helmut Fetzer und Pascal Zachai
Währenddessen bedruckten und bastelten die jüngeren Mitglieder der Kinderfeuerwehr unter der Anleitung von Marit Zachai, Helga Löhr und Janine Zachai Kissen im Schulungsraum. 
Ein für alle "spaßiger und interessanter Nachmittag", wie die Kinder abschließend feststellten.



Tolle Resonanz: Kinderfeuerwehr neu gegründet

Am Sonntag, den 28.01., hat die Freiwillige Feuerwehr Wörnitz ihre Kinderfeuerwehr neu gegründet bzw. reaktiviert.

Für viele Kinder ist es Berufswunsch Nummer eins mit Blaulicht durch die Straßen zu fahren oder Brände zu löschen. In Wörnitz können ab sofort alle Kids im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren diesen Traum leben und sich wie ein(e) richtige(r) Feuerwehrmann-/frau fühlen. 

Insgesamt 19 Kinder kamen am ersten "Schnuppernachmittag" ins Feuerwehrhaus und erfreuten sich an kleinen Spielen und dem Spritzen mit dem Strahlrohr. Marit Zachai und Helga Löhr, die die Kinderfeuerwehr leiten werden, zeigten sich über die hohe Resonanz sehr erfreut.

Das nächste Treffen der Kinderfeuerwehr wird am Sonntag, den 18.03.2018, stattfinden. Alle Kinder, die noch nicht angemeldet sind, sind herzlich dazu eingeladen unverbindlich vorbeizuschauen und in die Feuerwehr reinzuschnuppern. Weitere Informationen können gerne über kinder@ff-woernitz.de bezogen werden. 


Neugründung Kinderfeuerwehr Wörnitz

"Wenn ich groß bin, werd' ich Feuerwehrmann!" Mit uns den Traum jetzt schon wahr werden lassen. 

Wir laden alle Kinder herzlichst am Sonntag, den 28.01.2018, ab 16 Uhr unverbindlich in unser Feuerwehrhaus ein. Mama und Papa sind natürlich auch sehr willkommen. Denn wir wollen euch dort gerne vorstellen, was wir mit euch erleben möchten.

 

Freut euch auf einen schönen Nachmittag bei uns in der Feuerwehr


Von der Kinderfeuerwehr bis in die aktive Wehr

In diesem Jahr traten die ersten Jungfeuerwehr'ler, die von der Gründung der Kinderfeuerwehr im Jahr 2008 bis heute Mitglieder der Feuerwehr Wörnitz sind, in die aktive Wehr über. 

Gratulation, Jungs und Mädchen.

Wir haben die Highlights eurer Karriere bei der FFW in Bildern noch einmal zusammengestellt.


"Feuerwehrfamilie" feiert Fußballfest

"Gemeinsam die Deutsche Nationalmannschaft auf Leinwand schauen", so lautete die Einladung an alle Feuerwehr-Mitglieder mit Anhang. Obwohl die FFW während des Spiels zu einem Einsatz ausrücken musste und so die beiden ersten Tore für Deutschland verpasste, feierten wir, klassisch bei Bratwurst und Bier, den gelungenen Auftritt unserer Elf. 




Frohe Weihnachten an alle!

0 Kommentare

Weihnachtsfeier der Kinderfeuerwehr

Mit gemütlichen Plätzchenbacken schloss die Kinderfeuerwehr Wörnitz ein überaus erfolgreiches Jahr 2015 ab. Der von Rebekka Uhl, Anette Danzer und Doris Fetzer organisierte Tag fand bei allen anwesenden Kids großen anklang und bedarf einer dringenden Wiederholung. Die Kinderfeuerwehr, die aktuell 22 (!) Mitglieder zählt, blickte an diesem Nachmittag auf die vielen schönen Momente, wie auf den Ausflug ins Legoland Deutschland, zurück und genoss bei den selbst gebackenen Plätzchen und leckerer Pizza die Gemeinschaft.

Ralf Bitter, Feuerwehr Kommandant und Leiter der Kinderfeuerwehr, wünscht allen Kinderfeuerwehrlern ein besinnliches Fest und schöne Feiertage. 

0 Kommentare

Kinderfeuerwehr entwirft eigenes T-Shirt

Am Samstag waren unsere Kleinen zu Gast bei der Firma "FabLab". Dort lernten die Kinder, wie man eigene T-Shirts entwerfen und herstellen kann. Die Ideen für die Motive stammten allesamt von den Kids. 

Vielen Dank an das Team von FabLab für das tolle Erlebnis.

0 Kommentare

Kinderfeuerwehr zu Gast im Legoland

0 Kommentare

Kinderfeuerwehr auf der Polizeiwache

0 Kommentare

Bastelnachmittag für das Elisenstift Schillingsfürst

0 Kommentare