04.01.2019 - PKW-Unfall A7

 Einsatznummer: 1
Alarmierung: 06:59 Uhr

Einsatzart: THL klein

Einsatzdauer: 1.5h
Eingesetztes Personal: 19

Eingesetzte Fahrzeuge:  MZF(11/1), HLF(40/1), LF(40/2), V-LKW(56/1)

Alarmierte Feuerwehren: FFW Wörnitz, FFW Schillingsfürst

 

Der erste Einsatz des Jahres 2019 führte uns auf die A7. Dort war zwischen Wörnitz und Rothenburg o.d.T. ein Fahrzeug ins Schleudern geraten. Der verunfallte PKW kam anschließend quer zur Fahrtrichtung auf der rechten Fahrspur zum Stehen. Wir sicherten die Unglücksstelle ab und säuberten die Fahrbahn von den herumliegenden Trümmerteilen. Abschließend schoben wir den PKW auf den Standstreifen und übergaben die Unfallstelle dem Abschleppdienst.